Arabischer Petersiliensalat

Arabischer Petersiliensalat

8. April 2019 Rezepte 0
Arabischer Petersiliensalat

Bevor sich die Frühjahrsmüdigkeit bei uns einschleicht, versuchen wir mit bewusster Ernährung und regelmäßiger Bewegung in der Natur vorzubeugen.

Heute gab es einen leckeren Salat mit vielen gesunden Zutaten:

Petersilie enthält viel Vitamin C und beugt daher perfekt die Frühjahr­mü­digkeit vor.
Zitro­nensaft belebt und fördert die Verdauung
Tomaten und Gurken sind kalorienarm, davon dürfen wir essen soviel wir möchten
Olivenöl beugt der Arteri­ons­klerose vor
Koriander wirkt antibak­teriell und hilft bei Blähungen – gibt dem Salat seinen “orien­ta­lischen” Geschmack
Zwiebeln haben eine positive Wirkung auf den Zucker- und Fettstoffwechsel
Der Salat regt den Stoff­wechsel an, ist somit blutreinigend und harntreibend. Die Zutaten stärken das Immunsystem.

Aber der Petersiliensalat ist nicht nur gesund, er schmeckt auch super-lecker und erfrischend!

2 Bund glatte Petersilie

3 Tomaten

2 Vesper­gurken

2 Zwiebeln

Saft von 2 Zitronen

3-4 Essl. Olivenöl

Salz, Pfeffer und gemahlener Koriander

Die gewaschene Petersilie klein schneiden. Die Gurken und Tomaten in kleine Würfel schneiden, die Zwiebeln ebenfalls fein schneiden.

Zitro­nensaft, Olivenöl und Gewürze zu einer Marinade verrühren. Tomaten, – Gurken- und Zwiebelwürfel mit der Marinade vermischen. Damit die Petersilie nicht zu sehr zusammen fällt, geben Sie diese erst vor dem Servieren unter den Salat.

Der Salat passt sehr gut zu Geflügel, aber auch zu Grillgerichten und zu Lammfleisch.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert